top of page

Starke Stimmen und starke Autor:innen – unser Programm für die Leipziger Buchmesse



Am 21. März 2024 öffnet die Leipziger Buchmesse! Wir sind selbstverständlich auch vor Ort und freuen uns sehr, Euch unsere Programmpunkte vorzustellen. 


Am 21. März um 15:30 entführt uns Martina Gercke (@frau_autorin_fliegt) über die Wolken und erzählt von ihren romantischen (Hör-)Büchern zum Wohlfühlen: Liebe, Leidenschaft und ein Happy End. All das macht eine gute Romance-Story aus. Wieso aber ist dieses Genre eigentlich immer noch gefragt? Worauf muss man achten, wenn man die perfekte Liebesgeschichte schreiben will? Und warum sind wir so süchtig nach dem perfekten Happy End? Romance-Autorin Martina Gercke versucht Antworten auf diese und viele weitere Fragen zu finden. (Halle 2, Stand F401)


Am 22. März um 12:00 habt ihr die Chance die Autorinnen Elvira Zeissler, Nicole Böhm und Erin Wilde bei unserer Veranstaltung Starke Frauen im Fantasygenre kennenzulernen. Jungfrauen in Nöten gibt es bei diesen Autorinnen nicht! Ihre Protagonistinnen sind tough, schlagfertig und einfallsreich. Erfahrt mehr über die Schriftstellerinnen, ihre Werke, was es braucht, damit eine Figur authentisch wird und wieso starke Frauenbilder im Genre Fantasy so wichtig sind. (Halle 2, Stand F401)


Am 23. März um 15:30 geht es weiter mit den Bestsellerautoren Bernhard Hennen und Torsten Weitze, die nicht nur eine enge Freundschaft verbindet, sondern auch das gemeinsame Buchprojekt "Die Feuer der Finsterwacht". Natürlich wird das Fantasy-Rollenspiel "Das Schwarze Auge" Gesprächsthema sein und die Interpretation der Welt in "Die Feuer der Finsterwacht". Zusätzlich  könnt Ihr Euch auf die Band Saltatio Mortis freuen, die ein Album zum Roman veröffentlicht. (Halle 2, Stand F401)


Am 24. März um 16:00 erwarten Euch: Starke Stimmen aus dem Genre Fantasy. Zu Gast sind die Hörbuchsprecherinnen Pia-Rhona Saxe ("Die Chroniken der Seelenwächter", "Das schwarze Element"), Michaela Gaertner ("Eowyn") und Fanny Bechert ("Whispers of Sin", "Federn über London"), die uns erzählen, wie man sich auf das Einsprechen eines Hörbuchs vorbereitet und welche Herausforderungen insbesondere das Genre Fantasy bereithält. Nutzt die Gelegenheit, die Stimmen hinter den Geschichten kennenzulernen und Fragen zu stellen! (Halle 2, Stand F401)






32 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page